Unser Club wird 60!

Das muss gefeiert werden!

Sie waren der erste Frauen-Service-Club in Essen und der zwölfte deutschlandweit: Am 6. Oktober 1962 schlossen sich 23 Frauen, darunter auch die bis heute aktive Sorora Barbara Witte, zum SI Club Essen zusammen. Ein Jubiläum, das wir am Samstag, 29. Oktober, ausgiebig feiern möchten.
Die Jubiläumsfeier wird um 15.30 Uhr im Stadtgarten Essen-Steele musikalisch eröffnet durch das Essener SingNetz, Chorklassen der Heinickeschule unter der Leitung von Peggy Skopp und Dr. Ulrike Tervoort. Gabriele Blettgen, die Präsidentin des SI Clubs Essen, wird die Feiernden herzlich begrüßen, Thomas Kufen, der Essener Oberbürgermeister anschließend ein Grußwort sprechen. Nach der Ehrung der Gründungsmitglieder durch eine Kerzenzeremonie werden Anne Dörrhöfer, die Präsidentin SI Deutschland, und die Vertreterinnen der Essener Service- Clubs ebenfalls Grußworte sprechen.
Den Festvortrag zum Thema „Starke Frauen in der Kunst“ halten Ricarda Fox und Christiane von der Burchard Hobe. Den musikalischen Ausklang gestaltet die S-Klasse der Folkwang Musikschule Essen. Die Moderation des Nachmittags liegt in den Händen von Doris Froese. Der Abend startet um 18 Uhr mit einem Sektempfang und anschließendem festlichen Essen. Bärbel Wilmschen wird den Abend moderieren, für den ein musikalisches Programm und Kabarett vorbereitet sind - mit: Christian von Gehren (Klavier und Gesang), Tijn Trommelen (Gitarre), Timo Nisterak (Trompete), Roland Riebeling (Schauspieler) und Rafael Dirsus (Klavier).


YouTubeFacebookTwitterInstagramPodcast
Top